Cashewmus

Mus aus gemahlenen Cashewkernen. Wie die Cashewkerne ist auch das Mus mild im Geschmack. Es eignet sich daher gut als veganes Bindemittel und zum Abrunden von Soßen und Suppen. Gemüsegerichten, Dips und Dressings verleiht es eine mild-nussige Würze. Mit seinem aromatischen Geschmack verfeinert es auch Süßspeisen wie Crêpes und Dessertcremes. Oder man lässt sich das Cashewmus einfach pur auf Brot schmecken.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche