Functional Food

Functional Food, zu Deutsch „funktionelle Lebensmittel“, sind Lebensmittel, die neben Nährwert und Geschmack noch eine weitere Funktion haben sollen: einen gesundheitlichen Zusatznutzen. Dazu reichert die Industrie bestimmte Nahrungsmittel mit gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen an. Beispiele für Functional Food sind mit Probiotika angereicherte Trinkjoghurts, um eine „Extraportion Kalzium“ ergänzte Bonbons oder mit Omega-3-Fettsäuren verarbeitetes Brot. Auf der Verpackung findet sich dann ein Hinweis auf den angeblichen gesundheitlichen Zusatznutzen des Functional Food. Künftig müssen solche Gesundheitsversprechen, sogenannte „Health Claims“, wissenschaftlich bewiesen sein und von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zugelassen werden.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche