Gemüsesaft

Saft aus frischem Gemüse wie Tomate, Möhre, Sellerie oder Rote Bete, häufig auch aus Konzentraten von Gemüsemark oder -saft. Herkömmliche Gemüsesäfte werden meist aus Konzentraten rückverdünnt, Bio-Säfte hingegen sind direkt gepresst und nicht rückverdünnt. Gemüsesaft besteht zu 100 Prozent aus Saft, während der Saft bei Gemüsenektar meist stark mit Wasser verdünnt ist und nur 40 Prozent Gemüse im Nektar stecken müssen. Vor allem Gemüsesaft-Mischungen liefern reichlich Vitamine, Mineral- und sekundäre Pflanzenstoffe von frischem Gemüse in konzentrierter Form. Ein Glas Gemüsesaft zählt daher bereits als eine Portion Gemüse von den empfohlenen „5 am Tag“.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche