Honig

Honig ist ein Naturprodukt, das die Bienen aus Blütennektar (Blütenhonig) oder Honigtau (Honigtauhonig) herstellen. Geschmack, Geruch und Farbe des Honigs bestimmen allein die Pflanzen, die die Bienen zum Sammeln anfliegen. Von fast farblos bis dunkelbraun in der Farbe und lieblich süß bis kräftig-würzig im Geschmack ist alles möglich. Beispiele für Blütenhonige sind Honige aus Akazie oder Robinie, Sonnenblume, Klee, Edelkastanie, Heide oder Lindenblüte. Dunkle und würzige Honigtauhonige wie Wald- und Tannenhonig entstehen, wenn die Bienen Sekrete von Pflanzen oder Insekten auf Blättern, Nadeln und Zweigen aufnehmen. Da es sich um ein tierisches Produkt handelt, ist Honig nicht vegan. Alternative vegane Süßungsmittel sind zum Beispiel Ahornsirup, Agavensirup oder auch Apfel- oder Birnendicksaft.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche