Ingwer

Ingwer ist Gewürz und Heilpflanze zugleich: Die scharfe Wurzel bringt die Verdauung auf Trab, fördert die Durchblutung und regt den Kreislauf an. „Schuld“ an allem sind die Scharfstoffe: die Gingerole. Sie lassen Ingwer nicht nur scharf riechen und schmecken, sondern machen ihn auch so gesund! Die traditionelle chinesische Medizin setzt Ingwer bei Rheuma und Muskelschmerzen ein. Als Tee soll er Erkältungen und Magenschmerzen lindern, kandiert hilft er bei Übelkeit. Ingwer gibt es als frische Wurzel und getrocknet oder auch in Mischungen wie Curry oder Chutneys.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche