Regionale Produkte

Immer mehr Menschen ist es wichtig, dass ihre Lebensmittel aus der näheren Umgebung stammen. Nach einer Umfrage des Bundesverbraucherministeriums achtet die Hälfte aller Verbraucher beim Einkauf auf Lebensmittel aus der Region. Fast die Hälfte der Befragten (45 Prozent) kauft regionale Lebensmittel auf dem Wochenmarkt, 41 Prozent beziehen ihre regionalen Produkte direkt vom Bauern. Der wichtigste Grund für die Bevorzugung von regionalen Produkten ist für die meisten Befragten das Vertrauen zu den Landwirten aus der Region (83 Prozent). Aber auch die kurzen Transportwege (80 Prozent), ein positives Lebensgefühl (71 Prozent) und der Erhalt der Arbeitsplätze in der Heimat (70 Prozent) spielen eine Rolle. Das Bundesverbraucherministerium plant, ein „Regionalfenster“ einzuführen, das offenlegt, woher die Zutaten eines Produktes kommen. Der Verbraucher soll damit beim Einkaufen Produkte aus der Region auf einen Blick erkennen können.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche