Sojafleisch

Industriell hergestellter Fleischersatz aus der Sojabohne – auch texturiertes Soja oder TVP („Textured Vegetable Protein“) genannt. Die Grundlage für Sojafleisch ist entfettetes Sojamehl, das beim Auspressen der Bohnen als Nebenprodukt der Sojaöl-Gewinnung anfällt. Der Extruder, eine schraubenförmige Maschine, formt das Sojamehl anschließend zu „Gehacktem“.
Durch Einweichen, Würzen und Erhitzen entsteht daraus z. B. Bolognese-Soße aus Soja-Gehacktem, die ähnlich schmeckt und aussieht wie das tierische Pendant.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche