Sojamilch

Werden Sojabohnen eingeweicht, fein zermahlen und gekocht, erhält man eine milchige Flüssigkeit – Sojamilch, auch Sojadrink genannt. Sojamilch dient Vegetariern und Allergikern als Ersatz für Kuhmilch. Sie schmeckt pur, in Kaffee oder Tee, als „Soja-Latte-Macchiato“ oder zu Müsli. Neben purer Sojamilch gibt es auch gesüßte Varianten. Sojamilch liefert weniger Kalzium als Kuhmilch. Daher gibt es auch mit Kalzium angereicherte Sojadrinks.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche