Sojaöl

Öl aus den Bohnen der Sojapflanze. Raffiniertes Sojaöl wird in der industriellen Lebensmittelverarbeitung breit eingesetzt, z. B. bei der Herstellung von Margarine-, Brat- und Backfetten, in Salatdressings und Majonäsen. Es gibt aber auch kaltgepresstes Sojaöl, das sich sehr gut für Salate eignet. Es liefert reichlich Linolensäure – eine Omega-3-Fettsäure, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützt. Zwei Esslöffel Sojaöl am Tag decken den Bedarf an dieser mehrfach ungesättigten Fettsäure.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche