Umami

Neben süß, sauer, salzig und bitter gibt es einen fünften Geschmack: umami. Das ist japanisch und heißt so viel wie „köstlich“ oder „wohlschmeckend“. Der Geschmack ähnelt würziger Fleischbrühe und wird z. B. durch Glutamat hervorgerufen. Das steckt natürlicherweise in Tomaten, Fleisch und Käse, ist aber auch im Geschmacksverstärker Natriumglutamat enthalten.

 

Zurück zu Vegetarisch von A-Z

Rezept Suche